Torabdichtungen


Torabdichtungen

Torabdichtungen bei Speditionen und Warenlagern sollen die Güter an der Rampe vor Regen schützen und Wärmeverluste der halle reduzieren. Sie bestehen zumeist aus relativ starren Rahmenkonstruktionen, die nicht so flexibel konstruiert sind, dass sie allen Belastungen schadlos standhalten. Wenn ein LKW ungenau an die Rampe heranfährt kann er einfach gegen die Seiteteile stoßen und die Torabdichtungen schnell beschädigen, weil die Metallgestänge biegen oder brechen können. Mit unseren neuen Torabdichtungen Typ TAS-SK erhalten Sie modernste Verladetechnik, die optimal auf die Bedürfnisse und Gegebenheiten des Warentransports zugeschnitten ist.

Als Hersteller von Torabdichtungen bieten wir Ihnen ein breites Spektrum verschiedenster Systeme, die Ihnen Flexibilität, Materialschutz und vor allem Kostenersparnisse einbringen können. Dabei können Sie zwischen unterschiedlichen Varianten das Modell auswählen, das Ihnen für Ihre individuellen Anforderungen am ehesten geeignet erscheint. Die Schürzen-Torabdichtung vom Typ TAS-SK sorgt beispielsweise dafür, dass falsch anfahrende Transporter nichts beschädigen können. Der flexible Kern aus Spezialschaum gibt nach und ist praktisch unzerstörbar. Ein Hubdach weicht bei überhohen Fahrzeugen auch nach oben aus, Eine Kissen- hingegen ist eher dafür konstruiert, kleinere Tore gegen Zugluft abzudichten.

Auch Sonderanfertigungen sind kein Problem. Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche und Sie erhalten individuell angefertigte Torabdichtungen nach vorgegebenen Maßen. Das Team von Koch Lagertechnik berät Sie auch gerne zu Alternativen und geben vor Ort Hilfestellung bei Fragen zur Konstruktion und Ladungssicherheit.