Wulst-Torabdichtung TAW-SD

  • Wulst-Torabdichtungen werden hauptsächlich in der Lebensmittel- oder Medizinlogistik eingesetzt, damit kein unerwünschter Luftaustausch stattfindet
     
  • Besonders geeignet für kleinere Tore bis 2.200 mm Breite
     
  • Wulst-Seitenteile im Knautschbereich aus 4 mm EPDM
     
  • Dachteil aus 2 mm verzinktem, gekanteten Stahlblech
     
  • 3 Schürzen aus 4 mm EPDM-Material
     
  • Traufkante für seitlichen Regenwasserablauf
     
  • optional mit durchlaufender Frontblende am Vordach
     
  • andere Ausführungen auf Anfrage
Hier finden Sie Technische Zeichnungen und Ausschreibungstexte im PDF Format

 

 
Leistungsverzeichnis
TAW-SD
Technische Zeichnung
TAW-SD

Wulst-Torabdichtungen

Eine Wulst-Torabdichtung zeichnet sich dadurch aus, dass sie – ähnlich wie die Schürzen-Torabdichtung TAS-SK – einen perfekten Abschluss um die Öffnungen des Transporters bildet. Derartige Torabdichtungen werden hauptsächlich in der Lebensmittel- oder Medizinlogistik eingesetzt, damit kein unerwünschter Luftaustausch stattfindet. Die Kühltransporter müssen innen stets eine sehr niedrige Temperatur aufweisen, damit die Frische der Waren auch durchgehend bestehen bleibt. Besonders gut eignet sich die Wulst-Torabdichtung für Transporter mit einer ebenso großen Öffnung, weil sich die Seiten exakt an die Wände des Wagens anschmiegen. Sie können also nur von der Wulst-Torabdichtung profitieren, indem Sie die modernen Torabdichtungen an Ihren Toren installieren. Sie sorgen mit Torabdichtungen dafür, dass die notwendige Kühlkette an keiner Stelle der Logistik unterbrochen wird. Sie erhalten Ihre Wulst-Torabdichtung nach eigenen Vorgaben, damit Ihre Torabdichtungen genau den Maßen der Transporter entsprechen.

Die Abdichtungen und Verladesysteme bekommen Sie bei uns direkt vom Hersteller. Das gilt natürlich auch für Verladegarnituren und Überladebrücken. Somit haben Sie immer einen präsenten Ansprechpartner, wenn Sie Fragen und Wünsche zu einer Kissen-Torabdichtung oder der Wulst-Torabdichtung haben.